Startseite > Taiwan
Suche:

„Das Taiwan“ - Substantiv

Taiwan
Autor: Trcheng Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Der Terminus Taiwan ist das 6.131.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 4.180 Mal in der Textdatenbank auf und hat sechs Buchstaben. Der Asteroid ist nach der südöstlich von China gelegeen Insel Taiwan benannt.º Es ist ein neutrales Substantiv und hat den Artikel das. Die Worttrennung ist Tai·wan. Es folgen Beispielsätze des Begriffs im Text: "Danach entschloss er sich, mit seiner ebenfalls aus Taiwan stammenden Ehefrau zusammen in den USA zu bleiben."¹ "Professionelles Go hat sich hauptsächlich in Japan, Korea, Taiwan und in China entwickelt."² "Derzeit befindet sich der Schwerpunkt der Flachbildschirmindustrie in Taiwan und insbesondere Südkorea."³ Rotiert wird es nawiaT geschrieben. Die Reimworte sind Gaiwan, Baiwan und Paiwan. Vereinigt man Zentraltaiwan und Taiwanische so entsteht der Begriff Zentraltaiwanische. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 551fe18ef47d4e6e9d943b9a68ada21d und die SHA1-Checksumme ist 094d515b3608fefc6759a36412cee467437417a5. Die entsprechende T9-Darstellung lautet 824926, in Braille ⠞⠁⠊⠺⠁⠝ und auf den Kopf gestellt uɐʍıɐ⊥. Die Basisform lautet Taiwa.


Aktuelle Nachrichten für Taiwan abgekürzt T. :

„Satelliten gegen Propaganda: Lehren aus dem Ukraine-Krieg: Wie T. eine krisensichere, digitale Festung errichtet“ (vom 02.12.2022 auf Handelsblatt).
„Sicherheitspolitik: Szenarien einer möglichen Eskalation – Die wichtigsten Fragen und Antworten im T.-Konflikt“ (vom 02.12.2022 auf Handelsblatt).
„Habecks Wirtschaftsministerium rechnet mit Angriff von China auf T. bis 2027“ (vom 02.12.2022 auf HNA.de).
„Habecks Ministerium rechnet mit T.-Annexion durch China bis 2027“ (vom 01.12.2022 auf FAZ).
T.: Bedrohung vom Festland als Thema bei Lokalwahlen“ (vom 28.11.2022 auf Deutsche Welle).
„Lokalwahl in T.: Die Opposition triumphiert“ (vom 27.11.2022 auf TAZ).
T.-Tagebuch Teil 5: Er wurde einst in T. gefoltert und zum Tode verurteilt: Die unglaubliche Geschichte des Herrn Chin“ (vom 16.11.2022 auf Stern).
„Einigkeit bei Atomwaffen, T. als „rote Linie““ (vom 14.11.2022 auf Krone.at).
T.: Rund 120.000 Menschen feiern LGBTQ-Parade“ (vom 29.10.2022 auf Spiegel).
„Deutschland hält am T.-Tabu fest – und beugt das Knie vor Xi“ (vom 27.10.2022 auf N24).
„Maschinenbau: Trumpf-Chefin: „Attacke Chinas auf T. muss die rote Linie sein““ (vom 27.10.2022 auf Handelsblatt).
„Deutschlands hält am T.-Tabu fest – und beugt das Knie vor Xi“ (vom 27.10.2022 auf Welt).
„China bedroht T.: Angriff wäre "größte Katastrophe für Weltwirtschaft"“ (vom 27.10.2022 auf T-Online.de).
„Ausschuss für Menschenrechte reist nach T. und Japan“ (vom 27.10.2022 auf Bundestag PM).
„Deutscher in T. über China: "Da beginnt etwas zu bröckeln"“ (vom 26.10.2022 auf T-Online.de).


Wortgrafik:


Wortgraph Taiwan

Wörterbuch-Information


Sinngleiche Wörter: Nationalchina Nationalchina


Typische linke Wortnachbarn: Taipeh Nationaluniversität Südkorea China Taipei Kaohsiung Hongkong


Typische rechte Wortnachbarn: Taoyuan Hongkong Korea Thailand endemisch Singapur Vietnam


Aussprache: TWN




Jahresstatistik der Häufigkeit


Jene Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:

Jene Begriffe haben ein analoges Wortende:

Veröffentlichungen:

Reise Know-How KulturSchock VR China / Taiwan
Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt.: Der theoretische Ursprung der Verfassungsänderung in Taiwan. (Schriften zur Rechtstheorie)
Begegnungen mit China und seinen Nachbarn: Malaysia - Hongkong - Indonesien - Taiwan - Mongolei - Tibet - Japan - Indien


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Ang Lee ² Go (Spiel) ³ Flüssigkristallanzeige º (2169) Taiwan. Bildrechte: / Bild Autor: Trcheng Lizenz: CC-BY-SA-3.0 . Alle Bilder zugeschnitten.